Rohstoffe

Spängler IQAM Invest hat mit dem Spängler IQAM Commodity Index und dem Spängler IQAM Non-Food Commodity Index zwei eigene Rohstoff-Indices kreiert.

Die Mischung aus verschiedenen Rohstoffen bietet die entsprechende Möglichkeit zur Diversifikation. Die Indices nutzen die Terminkurve bewusst durch Erwerb des Kontrakts1 mit dem maximalen Rollgewinn2 bzw. dem minimalen Rollverlust3. Die Rohstoffe des Index werden monatlich nach einem strengen Auswahlprozess neu ausgewählt, der Index ist somit sehr dynamisch.

Der Spängler IQAM Commodity Index wählt aus einem Universum von 24 Rohstoffen der Kategorien Energie, Landwirtschaft, Edelmetalle und Industriemetalle aus. Monatlich werden daraus 14 Rohstoffe gewählt und gleichgewichtet. Der Spängler IQAM Non-Food Commodity Index wählt aus einem Universum von 14 Rohstoffen der Kategorien Energie, Edelmetalle und Industriemetalle aus. Monatlich werden daraus 10 Rohstoffe gewählt und gleichgewichtet.

Die Auswahl der Rohstoffe erfolgt bei beiden Indices in einem dreistufigen Prozess für eine optimale Zusammensetzung:

  • Stufe 1: Auswahl der Rohstoffe mit der stärksten Backwardation (Kassapreis liegt über dem Terminpreis) bzw. dem schwächsten Contango (Kassapreis liegt unter dem Terminpreis) in der Terminkurve (7 Rohstoffe im Spängler IQAM Commodity Index, 5 Rohstoffe im Spängler IQAM Non-Food Commodity Index)
  • Stufe 2: Auswahl der Rohstoffe mit dem stärksten 12-Monats-Momentum4 (7 Rohstoffe im Spängler IQAM Commodity Index, 5 Rohstoffe im Spängler IQAM Non-Food Commodity Index)
  • Stufe 3: Bestimmung der Positionierung der einzelnen Rohstoffe auf ihrer Terminkurve anhand der stärksten Backwardation bzw. dem schwächsten Contango

Die Entwicklung dieser beiden Indizes können Sie in folgender Grafik sehen.

Der IQAM Commodity Index findet mittels Swap im Strategic Commodity Fund Anwendung. Hier finden Sie das Handbuch zum IQAM Commodity Index

1 Kleinste handelbare Einheit
2 Gewinne beim Rollen der Kontrakte, wenn der Kassapreis über dem Terminpreis liegt
3 Verluste beim Rollen der Kontrakte, wenn der Kassapreis unter dem Terminpreis liegt
4 Das Momentum ist ein einfacher Indikator, der die Stärke eines Trends widerspiegelt. Das Momentum ist der Unterschied zwischen dem aktuellen Kurs und dem Kurs von vor x Tagen.