Anleihenstrategien

Spängler IQAM Invest bietet drei eigens entwickelte, wissenschaftlich fundierte Modelle im Anleihen-Bereich.

1) IQAM Zinskurven-Prognose-Modell (für Euro und US-Dollar)

Im IQAM Zinskurven-Prognose-Modell werden für die Zinsprognose diverse makroökonomische Value Faktoren (z.B. Inflation oder Output-Gap) und kapitalmarktbasierende Faktoren (z.B. aktuelle Zinskurve) zur Zinskurvenprognose eingesetzt. Die aus unserer Sicht optimale Duration ergibt sich in Folge aus der Abweichung unserer Zinskurvenprognose zur im Markt durch die Forwards eingepreisten Zinskurve.

2) IQAM Euro-Staatsanleihen-Modell

In den letzten Jahren zeigte sich, dass der Erfolg bei Investitionen in Euro-Staatsanleihen nicht nur von der richtigen Duration, sondern mindestens genauso stark von der richtigen Auswahl der Länder abhängt. Im IQAM Euro-Staatsanleihen-Modell wird das Kreditrisiko jedes Landes systematisch erfasst. Dies erfolgt mit einem eigenen, wissenschaftlich innovativen Modell zur Prognose der Kreditaufschläge, auf dessen Basis eine Renditeprognose für jedes Land erstellt wird.

 

Herausforderungen im Staatsanleihen-Bereich

Eigenes, wissenschaftlich innovatives Modell zur Prognose der Kreditaufschläge

3) IQAM Emerging Markets Anleihen-Modell (in Lokalwährung)

Unsere Studien zeigen, dass folgende drei Faktoren langfristig einen signifikanten Zusammenhang mit der künftigen Performanceentwicklung aufweisen: Credit Default Swaps (CDS), das Zinsdifferential  und die realen Wechselkurse. Die Gewichtungen der einzelnen Länder werden mittels einer Optimierung dieser Parameter festgelegt.

 

Unsere Anleihenstrategien werden angeboten für:

  • Geldmarktnahe Fonds
  • Government Bonds Euro
  • Government Bonds USA
  • Emerging Markets Government Bonds (in lokaler Währung)
  • Government Bonds Global
Wichtige Information

Die enthaltenen Angaben dienen ausschließlich der Information und stellen kein Angebot und keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten dar und enthalten auch keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, noch wurden diese mit der Absicht erarbeitet einen rechtlichen oder steuerlichen Rat zu erteilen. Der Wert eines Finanzinstruments ist Schwankungen unterworfen und kann sowohl steigen als auch fallen. Bei Finanzinstrumenten, die in Fremdwährung denominiert sind, können Veränderungen der Währung eine negative Auswirkung auf die Rendite haben. Die hier beschriebene Strategie kann sich auch ohne vorherige Bekanntmachung ändern. Diese Inhalte wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, etwaige Fehler und Irrtümer vorbehalten.